4. Fachtag für Coaching und Mediation Allgäu am 15.10.2022 exclusiv in Präsenz

Ihre 7 Weiterbildungs-Highlights 

  • Podcasting – (k)ein Rocket Sience: Wie Sie als Expert*in sichtbar werden

  • Der Weg zur Beruf(ung)sfindung: können beruflicher Weg und Herzenswünschen zusammengeführt werden?

  • Zielgerichtet und professionell Arbeiten – vom Modell zur Methode

  • Wandel der Arbeitswelten: Aufstellung digital

  • KI & Werte im Coaching, (wie) geht’s das zusammen?

  • Körpersprache – verstehen ist essentiell für Arbeit mit Menschen

  • Wenn ein „nein“ kein „nein“ ist. Interkulturelle Kompetenz – Ein „must have“ in der heutigen (Arbeits-)welt?!

Tagesprogramm 

Ihr Weiterbildungs-Fachtag beginnt um 9:00 Uhr und klingt gegen 16:45 Uhr aus

9:00 Uhr – 9:30 Uhr Ankommen, Check-in, Willkommens-Kaffee

9:45 Uhr Start in den Fachtag | Begrüßung

10:15 Uhr - 11:45 Uhr Zwei Vorträge à 45 Min. | ein Workshop à 90 Min.

11:45 Uhr - 12:45 Uhr Mittagslunch

12:45 Uhr - 13:30 Uhr Zwei Vorträge à 45 Min.

13:45 Uhr - 15:15 Uhr Zwei Workshops à 90 Min.

15:30 Uhr - 16:30 Uhr Podiums- und Netzwerkdiskussion

Ab 16:45 Uhr Ausklang, Netzwerken, Austausch

10:15 Uhr bis 12:00 Uhr 2 Vorträge, 1 Workshop 

  • Gisela Krämer

    90 Minuten Workshop

    Wie Modelle helfen, an Methoden zu kommen

    Was erwartet Sie? Mediatoren und Coaches haben die Qual der Wahl. Welche Methoden können mir helfen, zielgerichtet und professionell zu arbeiten? Neben der eigenen Persönlichkeit und Kommunikation.

    Angesichts der Vielfalt der Methoden nicht einfach.

    Gisela Krämer nähert sich mit Ihnen gemeinsam „von hinten durch die Brust ins Auge“ und bietet einen ganz neuen Lösungsansatz. Gehen Sie mit, lernen Sie, Methoden aus Modellen abzuleiten.

    Ihr Nutzen? Modelle sind immer zuerst da, dann folgen die Methoden – und dann das „Spielen“ damit. Denn: Lasst uns spielerisch arbeiten, dann bleibt mehr Zeit für die Kunden.

    Ihre Expertin: Gisela Krämer

    „Konflikte lösen mit Herz, Humor und Verstand. Expertin für Personalentwicklung, moderne Arbeit und Führung, Mediation und Coaching.“

    Gisela Krämer ist der Inbegriff für „geballtes Fachwissen“ als lizenzierte Mediatorin & Coaching-Ausbilderin:
    30 Jahre Unternehmerin, 30 Jahre Erfahrung mit Unternehmen und Menschen jeglicher Couleur. Daneben bringt Sie vielfältige Praxiserfahrung aus Personalwesen und Führungspositionen in Unternehmen mit. Ihre zweite Leidenschaft ist die Aus- und Weiterbildung.

    1962 in Mainz geboren, verheiratet, zwei inzwischen große Kinder, ein noch ganz kleines Enkelkind, lebt sie schon lange in ihrer Wahlheimat, dem Allgäu.

    Eine Persönlichkeit, die man live erleben muss. https://www.pfeos.de/

  • Martin Dudkowiak

    Martin Dudkowiak

    Warum das Verstehen von Körpersprache für Coaching und Mediation so wichtig ist.

    Was erwartet Sie? Sie arbeiten als Coach oder Mediator mit Ihren Klienten zur Problemlösung nach wichtigen Methoden und Modellen, alles scheint perfekt, und doch läuft manches plötzlich aus dem Ruder mit nicht gewolltem oder keinem Ergebnis. Es bleiben viele Fragen…. Oft jedoch sind es Kleinigkeiten und Signale in der Nonverbalen Kommunikation, die von beiden Seiten nicht bemerkt oder beachtet wurden.

    Um diese interessante menschliche Seite der Kommunikation (angeboren und erlernt) zu verstehen, beleuchten wir Folgendes:

    Was ist Körpersprache und worin unterscheiden sich verbale und nonverbale Kommunikation in alltäglichen Situationen und im heutigen Berufsleben ? Was sind die Schnittstellen zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation ? Kennen Sie Ihre eigene Körpersprache und wie können sie diese gezielt einsetzen ? Wie können Sie als Coach oder Mediator auf Signale der Klienten so reagieren, dass eine win-win-Situation entsteht ?

    Ihr Experte: Martin Dudkowiak

    Martin Dudkowiak war viele Jahre als Unternehmer und Geschäftsführer in unterschiedlichen Branchen tätig, deshalb vertraut mit allen Facetten der Unternehmeskultur. Darüberhinaus war er als Kommunikationstrainer viele Jahre in Großunternehmen wie Telekom und Bosch im Bereich Beschwerdemanagement und Mitarbeiterführung tätig.

    Die Verbindung zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation als Mittel zum Erfolg ist ihm als zertifiziertem Coach und Wirtschaftscoach ein besonderes Anliegen.
    Freuen Sie sich deshalb auf einen interessanten und kurzweiligen Vortrag.

  • Christl Tietz

    45 Minuten geballte Frauenpower

    Aufstellungen – Geht das auch online?

    Was erwartet Sie?

    Live Aufstellungen im Kreis mit Stellvertreter*innen oder im Coaching Einzelsetting waren bisher die Norm. Die Beschränkungen während der Corona Zeit haben bei einigen den Erfindergeist geweckt und geniale neue Tools für offline Aufstellungen entwickelt.

    Das Ergebnis: Aufstellungen über Zoom

    Was auch Christine Tietz kaum glauben konnte: „Aufstellungen funktionieren und wirken auch über den PC. Die Emotionen und Gefühle packen dich als Stellvertretung genauso, wie live.“

    Probieren Sie genau das im Workshop aus und machen Sie die Erfahrung selbst.

    Ihre Expertin:  Christine Tietz

    Christine Tietz (63 J. jung), ist selbständige Coach und Trainerin seit 1994.

    Sie sagt von sich: „Ich bin mit meinem Mann viel im Wohnmobil unterwegs und wandere demnächst auch nach Zypern aus. Online Coaching ist deshalb seit vielen Jahren ein fester Bestandteil meiner Arbeit.

    „Aufstellungen online durchzuführen ist einfach genial.“

    https://christinetietz.com/

12:45 Uhr bis 13:30 Uhr 2 Vorträge 

  • Nadine Schenk

    45 Minuten Vortrag

    Karriere-Navigator – Der Weg zur Beruf(ung)sfindung

    Was erwartet Sie? In diesem Vortrag dürfen Sie sich dem spannenden Ansatz widmen, wie der berufliche Weg mit Herzenswünschen zusammengeführt werden kann.

    Nadine Schenk gibt Ihnen einen Einblick in ihren persönlichen Erfahrungsschatz und einen Ausblick, wie dieser Coaching-Ansatz funktioniert. Wir nähern uns der Antwort auf die Frage, wie wir es schaffen, bei unserem beruflichen Weg unser Herz mitsprechen zu lassen.

    Der „Karriere-Navigator“ hat klare Zielsetzungen:

    Ideen zu Ihrer individuellen Neuausrichtung sammeln

    Bewusstsein schaffen für Ihre Herzenswünsche

    Klarheit über Ihre Potenziale erhalten

    Raum und Mut zur freien Entfaltung geben

    Und was heißt Berufung für Sie?

     

    Ihre Expertin: Nadine Schenk

    Persönlichkeitsprofil erkennen - Visionen verwirklichen

    „Trotz der Digitalisierung und technischen Möglichkeiten, die uns geboten sind, arbeiten wir als Menschen mit Menschen. Im Rahmen der Entwicklung zu einem Arbeitnehmermarkt wird es für die Unternehmen wichtiger, den Mitarbeitern einen Mehrwert zu bieten, um das richtige Personal mittelfristig halten zu können.“

    Nadine Schenk bringt vielfältige Erfahrungen, Fachwissen und Engagement in Ihren Schwerpunkt-Bereichen Coaching, Mediation und Training ein: www.visioprofil.de

  • Prof. Dr. Mechtild Becker

    45 Minuten Vortrag

    Interkulturelle Kompetenz – Ein „must have“ in der heutigen (Arbeits-)welt?!

    Was erwartet Sie?

    Wenn ein „nein“ kein „nein“ ist.

    Prof. Dr. Mechtild Becker von der Hochschule Kempten blickt weit über den „Allgäuer Tellerrand“ hinaus und beleuchtet Missverständnisse im interkulturellen Kontext.

    Wie sieht es mit Ihrer Sensibilisierung im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen im Sinne einer emotionalen Selbstkontrolle aus?

    Prof. Becker erarbeitet mit Ihnen anhand von Beispielen, wie Sie Ihre Handlungsfähigkeit erweitern können. So gelingt uns durch das Wissen über fremdkulturelle Orientierungssysteme ein angemessenes Reagieren auf kritische Situationen. (affektives + kognitives Ziel).

    Wesentliche Aspekte sind dabei: kulturelle Orientierungssysteme, Stereotype und Vorurteile, direkte /indirekte Kommunikation, Zeitverständnis, Hierarchien, kurzer Exkurs zu den Themen Kulturdimensionen und Kulturstandards.

    Ihre Expertin: Prof. Dr. Mechtild Becker

    Sie ist Vizepräsidentin für Internationalisierung und Gleichstellung. Neben Forschung und Lehre an der Fakultät Betriebswirtschaft leitet und koordiniert sie die Internationalisierungs-Aktivitäten der Hochschule.

    Mechtild Becker wurde 1963 im Münsterland geboren. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Verlagswesen und der Lexikographie konzipierte sie Lernsoftware. Seit 2013 ist die Professorin für interkulturelle Kommunikation und internationales Beziehungsmanagement an der Hochschule Kempten.

    https://www.hs-kempten.de/international/internationale-hochschule/ansprechpersonen/vizepraesidentin-fuer-internationalisierung

13:45 bis 15:15 Uhr 2 Workshops 

  • Daniel Wagner

    90 Minuten Workshop

    PODCASTING FÜR COACHES UND MEDIATOREN

    Was erwartet Sie?

    Stellen Sie sich vor, Sie werden als absolute Expertin oder Experte in Ihrem Bereich wahrgenommen und regelmäßig weiterempfohlen.

    Potenzielle Kunden kommen von sich aus auf Sie zu, ohne dass Sie dafür Akquise machen müssen.

    Ihre Expertise wird nicht in Frage gestellt, weil jeder bereits weiß, dass Sie etwas auf dem Kasten haben.

    Genau das (und noch viel mehr) bringt Ihnen ein Podcast.

    In dem Vortrag von Podsultant Daniel Wagner erfahren Sie…

    was ein Podcast überhaupt ist

    wer einen eigenen Podcast starten kann

    was zum Start eines Podcasts notwendig ist

    wie ein eigener Podcast gezielt und strategisch im Marketingmix eingesetzt wird

    wie über einen Podcast neue Kunden gewonnen werden können

     

    Ihr Experte: Daniel Wagner

    Werde sichtbar hörenswert und mache deinen Podcast zum Kundenmagneten

    Daniel Wagner ist leidenschaftlicher Podsultant und macht Coaches, Berater, Experten und Dienstleister sichtbar hörenswert.

    Wie? Ganz einfach: mit deinem eigenen Podcast über das eigene Herzensthema, der dabei hilft, die eigene Message nach draußen zu bringen, den Bekanntheitsgrad und Expertenstatus zu steigern und damit neue Kunden zu gewinnen.

    https://podcast-stories.de/

  • Ingo Tiedemann

    90 Minuten Workshop

    KI und Werte im Business Coaching 

    Was erwartet Sie?

    Kurze Inputs und erlebnisorientierter Gruppenarbeit machen den Workshop für jeden Teilnehmer individuell wertvoll.

    Sie nähern sich konkreten Fragen – und den Antworten - wie z.B.: „Lässt sich Verhalten durch Coaching beeinflussen?“ - „Wie kann ich Werte erleben und wo liegt darin der Nutzen?“ - „Welche Unterstützung kann KI im Coaching bringen?“

    Haben Sie Teil an der langjährigen Erfahrung von Ingo Tiedemann und dem interaktiven Austausch der Teilnehmer. Beleuchten Sie Ihren persönlichen Nutzen - an den unterschiedlicher Arten von Business Coaching.

    Ihr Experte: Ingo Tiedemann

    „MITARBEITER IN UNTERNEHMEN WIRKSAM WERDEN LASSEN!“

    Nach über 20 Jahren in Führungsverantwortung in Industrie und Mittelstand unterstützt er Menschen und Organisationen bei Potential-Entwicklung und -Entfaltung.

    Ingo Tiedemann widmet sich Fragen: „Wie gewinne ich Energie und Zufriedenheit aus meiner Tätigkeit?“ – „Wie werde ich als Führungskraft wirksam?“ und „Wie entstehen High Performing Teams?“

    https://ingo-tiedemann-business-coaching.de/

15:30 bis 16:30 Uhr Podiumsdiskussion 

Homeoffice und Online-Arbeit

  • Podiumsdiskussion und Netzwerkdiskussion

    So gelingt die Rückkehr aus dem Homeoffice. Online-Coaching und Online-Mediation und die Erfahrungen daraus.

  • Alle Referenten dabei

Location & Tagungsrahmen  

Ort: St. Raphael, Bischof-Freundorfer-Weg 24, 87439 Kempten (Allgäu)

Tagungsverpflegung = eine Rundum-sorglich-Kongressverpflegung vom Allerfeinsten

* Zur entspannten Ankunft und während des Weiterbildungstages: Kaffeespezialitäten & kalte Getränke

* Mittagslunch: große Auswahl Vorspeisen & Fingerfood (auch vegetarisch) | warme Gerichte in Buffetform | Desserts

* It‘s Coffee Time: Kleine Kuchen & Süßes zum Genießen und den Tag ausklingen lassen


Übernachtung:

Gäste, die übernachten wollen, erhalten einen Nachlass. Bitte mit Hinweis auf DCMV direkt beim St. Raphael nachfragen.

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Anzahl rund um das St. Raphael vorhanden.

Schnell sein und buchen 

Der diesjährige Fachtag wird exklusiv in Präsenz stattfinden. Wir wollen uns alle wiedersehen, für Ihre Sicherheit und Gesundheit ist vorgesorgt.

Anmeldung + Tickets

Besondere Highlights 

Musik: Markus Dinnebier (Coach) präsentiert sein vielsaitiges Repertoire von klassischer Musik über Irish Folk, Rock & Pop, Progressive, bis hin zum Jazz. www.lebensaiten.de

Fotograf für diesen Tag: Oliver Waigel (Coach)


Ein Vorgeschmack gefällig? Dann mal das letzte Jahr anschauen

Impressionen 2021

Begrüßung

Impressionen vom 16.10.2021

  • Impressionen aus 2021

  • Holen Sie sich den Appetit für 2022


Kontakt schnell und einfach

Pressesprecherin: Christine Breyer

Sie möchten mehr Infos? Pressesprecherin: Christine Breyer

Hier können Sie uns direkt kontaktieren.

presse@dcmv.de

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich bitte damit einverstanden. Mehr erfahren.